Lippenbändchen-Entfernung

Ein häufig bei Kindern durchgeführter kleiner und recht atraumatischer chirurgischer Eingriff ist die Frenektomie. Zumeist handelt es sich dabei um eine kieferorthopädische Operation. Es gibt aber auch Gründe, warum das Lippenbändchen beim Erwachsenen entfernt werden sollte.


Wann sollte ein Lippenbändchen entfernt werden?

  • bei überdimensioniertes Lippenbändchen, da es zu einem Diastema Mediale kommen kann,
  • bei zu straff sitzenden Lippenbändchen, da dies einen Rückgang des Zahnfleisches verursacht
  • bei Lippenbändchen, welche auf den Randbereich des Zahnfleisches einwirken, da dies bei einer Zahnbelagentfernung hinderlich sein könnte
  • bei zu langen Lippenbändchen, da dies optisch störend wirkt

Wie wird das Lippenbändchen entfernt?

Die Frenektomie kann mittels Lokalanästhesie sowohl auf konventionellem Weg mittels Skalpell als auch unter Verwendung von Datal Lasern vorgenommen werden. In beiden Fällen ist die Durchtrennung des Lippenbändchens in wenigen Minuten überstanden. Jedoch gehen je nach Methode gewisse Vor- und Nachteile einher. Besteht bei Ihnen die Notwendigkeit einer Frenktomie klären wir Sie hierzu gerne in einem persönlichen Gespräch auf.

© 2012-2018 Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Egeln - Impressum - Datenschutz