Implantatgetragener Zahnersatz

Mit Implantaten kann grundsätzlich jeder fehlende Zahn ersetzt werden. Implantate werden an Stelle der eigenen Zähne in den Kiefer eingebracht. Sie sind in der Regel aus Titan gefertigt und verwachsen fest mit dem umgebenden Knochen. Auf Implantaten kann festsitzender oder herausnehmbarer Zahnersatz verankert werden.
Um Ihnen ein Höchstmaß an medizinischer Sicherheit und Behandlungs-kompetenz sowie ästhetischen und funktionellen Zahnersatz zu bieten, kooperieren wir mit Spezialisten der Implantologie und erfahrenen Zahntechnikern.

Implantatgetragener festsitzender Zahnersatz
Fehlende Zähne können auch mit Hilfe von implantatgetragenen Kronen ersetzt werden. Auf dem im Kieferknochen fest verwachsenen Implantat wird die sichtbare Zahnkrone befestigt, somit ist Ihre Zahnreihe wieder intakt. Der Ersatz durch ein Implantat bietet sich immer dann an, wenn benachbarte Zähne vollkommen intakt sind, also auch keine Füllungen aufweisen. Der Vorteil gegenüber konventioneller Brücken besteht darin, dass Ihre eigenen, natürlichen und gesunden Zähne nicht durch Beschleifen in Mitleidenschaft gezogen werden.
Wenn Ihnen mehrere Zähne fehlen, können implantatgetragene festsitzende Einzelkronen oder Brücken die Lösung für Sie sein. Die fehlenden Zähne werden mit Hilfe von Implantaten ersetzt. Somit kann die Herstellung einer sonst notwendigen herausnehmbaren Prothese in vielen Fällen umgangen werden.

Implantatgetragener herausnehmbarer Zahnersatz
Für zahnlose Patienten ist dies die einfachste und oft auch kostengünstigste Variante der Implantatversorgung. Auf die in den Kiefer eingebrachten Implantate werden Halteelemente z.B. Druckknopfanker verschraubt, auf denen dann die Prothese sicher einrastet und festen Sitz findet. Sie bietet  sich vor allem für diejenigen Patienten an, die schon eine Prothese tragen, aber mit dem Prothesenhalt unzufrieden sind. Bei starkem Knochenabbau der Kiefer - durch jahrelanges Tragen einer Totalprothese - ist manchmal eine herausnehmbare implantatgestützte Prothese einer festsitzenden Konstruktion vorzuziehen. Im Vergleich zur normalen Vollprothese bietet der verbesserte Halt ein besseres Sicherheitsgefühl und viel mehr Kaukomfort. 

© 2012-2018 Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Egeln - Impressum - Datenschutz